05 19

Dissertation ernährungswissenschaften

dissertation ernährungswissenschaften Neueste Veröffentlichungen Kürzlich freigegebene Dokumente im Archiv. Suchen im Archiv Hier können Sie Ihre Suche nach verschiedenen Kriterien einschränken. DISSERTATION Empirische Untersuchung zum Stellenwert. 474 Ernährungswissenschaften Betreuerin / Betreuer: o. Univ.-Prof. Dr. I. Elmadfa Wien, März 2010. Universität Hohenheim. Schloss Hohenheim 1, 70599 Stuttgart. Zentrale. Tel. 0711 459-0 Fax 0711 459-23960 [email protected] Studienberatung. Tel. 0711 459-22064 Nach der Dissertation beginnt die Vorbereitung auf die mündliche Prüfung der Promotion. Disputation, Kolloquium oder Rigorosum - bei uns erfahren Sie mehr.

- DISSERTATION othes.univie.ac.at

Hochschulkompass.de: Promovieren in Deutschland - Die.

Grundsätzlich kann die mündliche Prüfung in Form einer Disputation, eines Rigorosums oder als Kolloquium erfolgen. Diese ist in der Regel eine Einzelprüfung und wird von der Promotionskommission durchgeführt. Die mündliche Prüfungsform, die Zulassung von Zuhörerinnen bzw. Zuhörern sowie die Prüfungsdauer können Sie der Promotionsordnung entnehmen.

Zum Teil können Sie als Doktorandin bzw. Doktorand selbst wählen, ob Sie die mündliche Prüfung in Form einer Disputation, eines Kolloquiums oder Rigorosums ablegen möchten.

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>